Platzhaltertitelbild

Stadtmarketing Wendlingen am Neckar

Wendlinger Kulturzeit: Von Mittwoch, 30. März bis Sonntag, 8. Mai 2022

Wendlinger Kulturzeit: Von Mittwoch, 30. März bis Sonntag, 8. Mai 2022

02.03.2022, 08:50 Uhr

Wendlinger Kulturzeit: Von Mittwoch, 30. März bis Sonntag, 8. Mai 2022

Konstantin Flemig: »Vor den Augen der Welt« Hinter den Kulissen der Kriegsfotografie

Die Galerie Wendlingen zeigt – begleitend zur Veranstaltung am 9. April 2022 – eine dokumentarische Fotoausstellung.

Zerstörte Städte, weinende Kinder, kämpfende Menschen: die Bilder von den Schlachtfeldern dieser Welt haben sich seit Beginn des Kriegsjournalismus kaum verändert. Doch was passiert abseits der Schlagzeilen? Wie geht das Leben der in diesen Krisengebieten lebenden Bewohner weiter? Wie sieht es für die Menschen aus, die vor Gewalt und vor Hunger aus ihrer zerstörten Heimat geflohen sind und nun in Flüchtlingslagern in fremder Umgebung zurecht kommen müssen? Hier ist »der Blick hinter die Kulissen« der Kerngedanke der Ausstellung. Der Kriegsreporter und Filmemacher Konstantin Flemig stellt ganz gewöhnliche Menschen, die Außergewöhnliches durchmachen müssen, ins Zentrum seiner Dokumentation. Auch beeindruckende Portraits von Bewohnern des Flüchtlingslagers Lesbos, das Konstantin Flemig Ende des Jahres 2021 noch besuchte, zeigen die Entbehrungen, aber auch den Lebenswillen, die in diesen Gesichtern zu lesen sind. Die Ausstellung bietet zusätzlich einen Einblick in den Alltag der Reporter, die von diesen Menschen berichten.

  • Eintritt frei
  • Öffnungszeiten der Galerie:
  • Mittwoch bis Samstag: 15-18 Uhr,
  • Sonntag: 11-18 Uhr,
  • an Feiertagen geschlossen
  • Führungen für Schulklassen durch die Ausstellung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
  • Wo: Galerie Wendlingen, Weberstr. 2
  • Veranstalter: Galerie Wendlingen
  • Veranstaltung im Rahmen der Wendlinger Kulturzeit 2022

Mehr unter www.wendlingerkulturzeit.de

Es gelten die am Veranstaltungstag aktuellen Corona-Bestimmungen.

Zurück

Unsere handverlesenen

Highlights