Titelbild von Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

Wort der Woche

11.03.2022, 12:47 Uhr

Wort der Woche

Die wichtigste Stunde im Leben ist immer der Augenblick; der bedeutsamste Mensch im Leben ist immer der, welcher uns gerade gegenübersteht; das Notwendigste in unserem Leben ist stets die Liebe. Leo Tolstoi

Liebe Gemeindeglieder in Wendlingen am Neckar,

dass von Wladimir Putin in diesen Wochen unsagbares Leid über die Menschen in der Ukraine gebracht wird, ist unbestritten.

Niemand sollte allerdings jetzt deshalb den Fehler machen, ein ganzes Volk zu verurteilen oder gar russisch- oder deutsch-russisch stämmige Mitmenschen in Sippenhaft zu nehmen.

Der große russische Schriftsteller Leo Tolstoi bringt es auf den Punkt: Jede menschliche Begegnung in jedem Augenblick ist stets von großer Bedeutung. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen sich die Abgründe menschlichen Denkens und Handelns auftun, gilt es, diesen Abgründen etwas entgegenzusetzen. Jeder Blick, in dem sich zwei Augenpaare treffen, kann einen neuen Horizont eröffnen. Jede Hand, die ausgestreckt wird, um sie einem anderen Menschen zu reichen, kann ein Wegweiser in die Zukunft sein. Jede Tür, die aufgemacht wird, kann vorübergehend Heimat bieten. Gerade da, wo Unmenschlichkeit ihre Fratze zeigt, ist jede/r einzelne gefragt, ein Zeichen der Menschlichkeit zu hinterlassen.

In den kommenden Wochen und Monaten werden viele Geflüchtete in unser Land und auch in unsere Stadt kommen.

Ihnen Schutz und Raum zu bieten ist unsere Aufgabe. Dass es dabei nicht nur um Menschen aus der Ukraine geht, sondern um Menschen aus allen Kriegsgebieten dieser Erde, dürfen wir dabei nicht vergessen.

Denn so spricht Christus:

„Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich bin durstig gewesen und ihr habt mir zu trinken gegeben. Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich gekleidet. Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht. Ich bin im Gefängnis gewesen und ihr seid zu mir gekommen.“ Matthäus 25, 35-36

Ihr Pfarrer Peter Brändle

Gottesdienste

Sonntag, 13.3., Reminszere

10 Uhr Gottesdienst zum Kino in der Kirche (Greiler-Unrath)

Eusebiuskirche

11 Uhr Gottesdienst (Brändle) Jakobskirche

Aktuell

Geöffnete Eusebiuskirche

Wie an jedem Tag ist die Eusebiuskirche auch in der kommenden Woche geöffnet.

Nutzen Sie diesen Ort, um für den Frieden zu beten und eine Kerze als Friedenslicht anzuzünden.

Hier eine Anregung zum Gebet:

Barmherziger Gott,

wir haben Angst vor dem Krieg, der so viel Leid bringt –

für Menschen in der Ukraine, in Russland und in ganz Europa.

Wir beten für all die Verantwortlichen in Russland, der Ukraine,

Belarus, den USA und der EU,

dass sie Wege aus der Eskalation finden.

Erweiche die Herzen derer, die hart geworden sind.

Bewahre uns vor der Willkür der Mächtigen dieser Welt

und bringe sie zur Erkenntnis ihrer Grenzen.

Segne uns mit deinem Frieden,

damit dein Friede sich auf Erden ausbreite!

Amen.

Kino in der Kirche am 12./13.3.

Film am Samstag, 12.3. um 19.30 Uhr, Eusebiuskirche

Gottesdienst zum Thema des Films am Sonntag,

13.3. um 10 Uhr, Eusebiuskirche.

Nähere Infos auf der Titelseite!

Haben Sie Handtaschen, die Sie nicht mehr brauchen?

Wir hätten sie gern!

Abgabemöglichkeit am 12.3.

Am 22.10. findet im Johannesforum der 1. Wendlinger Handtaschenbazar statt. Und hierzu brauchen wir natürlich Ihre abgelegten, nicht mehr benutzten, aber immer noch schönen Handtaschen (auch Umhängetaschen und Rucksäcke), die dann auf dem Bazar verkauft werden.

Über das Jahr hinweg gibt es eine Reihe von Gelegenheiten zur Abgabe der Handtaschen. Den Auftakt macht das Kirchenkino am 12.3. in der Eusebiuskirche. Hier können Sie ab 19 Uhr Ihre Handtaschen abgeben und mehr über den Bazar erfahren. Der Erlös des Bazars kommt dem Johannesforum zugute. Wir informieren rechtzeitig im Blättle über die nächsten Sammeltermine und freuen uns auf Ihre Handtaschen-Spenden!

Kontakt: handtaschenbazar@johannes- forum.de

Gottesdienst ab sofort ohne G-Bedingungen

Neuerungen im Infektionsschutzkonzept beim Gottesdienst in der Eusebiuskirche

Ab sofort müssen zum Besuch von Gottesdiensten keine Impf-oder Genesenenzertifikate und auch keine Testnachweise mehr vorgezeigt werden. Die Registrierungspflicht entfällt ebenfalls. Wir bitten alle Gottesdienst-besucher*innen, den Abstand von 1,5 m zu den Nächstplatzierten, die nicht aus ihrem Haushalt stammen, einzuhalten.

Für alle, die aus welchen Gründen auch immer nicht zu einem Präsenzgottesdienst kommen können oder wollen, werden wir die Gottesdienste so oft wie möglich aufnehmen und über unseren YouTube-Kanal zur Verfügung stellen.

Alle Besucher/-innen tragen während des gesamten Gottesdienstes eine FFP2-Maske.

Taufen

Die Tauftermine finden Sie auf unserer Homepage. Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro, Tel. 7220, wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden möchten oder noch weitere Fragen haben.

Kinderkirche

Die Kinderkirche trifft sich wieder in Präsenz. Wann und wo erfahrt ihr über E-Mail.

Wenn Du auch mitmachen möchtest, dann melde Dich einfach bei Annette unter Tel. 501176 oder Silke unter 502116.

Regelmäßige Veranstaltungen und Termine (außerhalb der Ferien) im ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1 und in der Eusebiuskirche

Bitte informieren Sie sich aufgrund der sich nahezu täglich ändernden Vorga- ben bei den jeweiligen Gruppenverant- wortlichen.

Montag

15.30 – 17.30 Uhr Unterstützungsfonds „Senfkorn“, Treffpunkt Stadtmitte. Nächster Termin: 4.4.

17 – 18 Uhr Neue Pfadfindersippe

16 Uhr Jugendchor (Kontakt: Kantor Urs Bicheler, Tel. 0179 2642631, E-Mail: bicheler@evkwn.de)

19.45 Uhr Kantorei (Kontakt: Kantor Urs Bicheler, Tel. 0179 2642631, E-Mail: bicheler@evkwn.de)

Dienstag

16.45 Uhr Lerchen (1. – 4. Klasse, Kontakt: Kantor Urs Bicheler, Tel. 0179 2642631, E-Mail: bicheler@evkwn.de)

17.15 Uhr Jugendchor (Kontakt: Kantor Urs Bicheler, Tel. 0179 2642631, E-Mail: bicheler@evkwn.de)

18 Uhr Pfadfindersippe „Antilope“

18.30 Uhr Pfadfindersippe „Leopard“

Mittwoch

9.30 Uhr Krabbelgruppe „Pampersflitzer“

(Kontakt: SAndra Gröber, E-Mail: sandragroeber@gmx.de)

14.15 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1 (Brändle), Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2 (Brändle), Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1

14.30 Uhr Konfirmandenunterricht (Elwert), Eusebiuskirche

Donnerstag

19 Uhr Pfadfindersippe „Schneeeule“

Freitag

17 Uhr Pfadfindersippe „Fuchs“

Bürozeiten und Ansprechpartner

Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

Im Städtle 6

Im Gemeindebüro arbeitet

Martina Mang

Öffnungszeiten Mo. – Fr., 9 – 12 Uhr

Tel. 7220, Fax: 929310,

E-Mail: pfarramt.wendlingen-am-neckar.nord@elkw.de

Pfarrer Peter Brändle (Pfarramt Nord)

Im Städtle 6,

Tel. 7220,

E-Mail: peter.braendle@elkw.de

Pfarrer Hans-Peter Moser (Pfarramt Ost)

Zollernstraße 5,

Tel. 6881,

E-Mail: hans-peter.moser@elkw.de

Pfarrer Paul-Bernhard Elwert (Pfarramt Süd)

Zollernstraße 5,

Tel. 969432,

E-Mail: paul-bernhard.elwert@elkw.de

Hans-Georg Class (2. Vorsitzender)

Tel. 0151 15846400

E-Mail: class@evkwn.de

Kirchenpflege

Zollernstraße 5

Kirchenpflegerinnen

Iris Hettinger (Finanz- und Bauwesen)

Tel. 7280, Fax: 969433,

E-Mail: iris.hettinger@elkw.de

Elke Hahn (Kindergarten und Personal)

Tel. 7280, Fax: 969433,

E-Mail: elke.hahn2@elkw.de

Di. 8.30 – 11.30, Do. 8 – 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Diakonin

Bärbel Greiler-Unrath,

Kirchheimer Str. 1

Tel. 0152 29509529,

E-Mail: baerbel.greiler-unrath@elkw.de

Kirchenmusiker

Kantor Urs Bicheler

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de

Posaunenchor

Leitung: Elisabeth Gall,

Tel. 929885,

E-Mail: gall@wendlingen.pcbezirknt.de,

Homepage: www.pcbezirknt.de

Besuchsdienst

Ansprechperson:

Pfarrer Hans-Peter Moser

Ev. Pfarramt Ost, Z

ollernstraße 5,

73240 Wendlingen a. N.,

Tel. 6881,

E-Mail: hans-peter.moser@elkw.de

Hausmeister/-in

Elisabeth Piringer,

Tel. 51154

(Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1)

Alexander Glaub,

Tel. 07023 73944

Diakonieladen Wendlingen

Kirchheimer Str. 14,

Tel. 967058-5

Öffnungszeiten Montag und Donnerstag, 14 – 17 Uhr;

Dienstag und Freitag, 9.30 – 12.30 Uhr

Zurück

Unsere handverlesenen

Highlights