Titelbild von Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

14. Januar 2022

16.01.2022, 10:26 Uhr

Wort der Woche

Flucht ist keine Lösung – lediglich die zeitliche Verschiebung einer nötigen Entscheidung.

Armin Jans

Liebe Gemeindeglieder in Wendlingen am Neckar,

vielleicht kennen Sie das auch:

da ist eine Situation im Leben, die eine Entscheidung fordert. Beruflich, familiär, finanziell… Und dann hofft man über einen längeren Zeitraum, dass ein anderer Mensch sie für einen trifft. Auch damit man sie selbst nicht treffen muss. Doch vom Gegenüber kommt nichts. Die Sache zieht sich und wird zäh. Schließlich ringt man sich selbst dazu durch, aktiv zu werden und zu handeln. Das kostet Kraft und kann auch mit Schmerzen verbunden sein. Und doch: Selbst das Heft in die Hand zu nehmen und eben nicht mehr wie das Kaninchen vor der Schlange in Erstarrung zu verharren, befreit und tut gut. Weil wieder Bewegung ins Leben kommt und man nicht mehr ausgeliefert ist, sondern selbst handelt. Ich wünsche Ihnen allen den Mut, Entscheidungen zu treffen, das Heft in die Hand zu nehmen und so vom Statisten im eigenen Leben zum Akteur zu werden.

Denn: Der Wahrheit ins Auge zu sehen und daraus folgend Entscheidungen zu treffen steht uns in aller Regel besser zu Gesicht, als ängstlich vor ihr zu fliehen. Auch wenn dieser Blick nicht immer vergnügungssteuerpflichtig ist. Im Johannesevangelium sagt Jesus dazu:

„Die Wahrheit wird euch frei machen.“ Johannes 8, 32 In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen eine Woche der Wahrheit.

Ihr Pfarrer Peter Brändle

Gottesdienste

Sonntag,

16.1., 2. Sonntag nach Epiphanias

10 Uhr Gottesdienst (Brändle) Eusebiuskirche

Thema: Gottes Weisheit letzter Schluss…

Ausgehend von Gedanken des Apostels Paulus fragt Pfarrer Peter Brändle in seiner Predigt nach dem, was trägt, wenn so manch scheinbar tragende Weisheit an ihr Ende kommt und auch danach, was von Weihnachten bleibt, jetzt, wo die meisten Christbäume abgebaut und eingesammelt sind.

Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise zum Infektionsschutzkonzept.

Christbaumsammlung kontaktlos

Am Samstag, 15.1., sammeln der Verband Christlicher Pfadfinder*innen (VCP), die Konfirmand*innen und die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar wieder in den drei Stadtteilen Wendlingen, Unterboihingen und Bodelshofen die ausgedienten Christbäume gegen eine Spende ein und führen sie der Grünmüllverwertung zu. Ab 9 Uhr sind die Helfer unterwegs und nehmen die vollständig abgeschmückten Christbäume mit. Wie bei der letzten Sammlung werden zum Infektionsschutz keine Spenden an den Haustüren gesammelt – bitte nutzen Sie dafür unsere Spendenbüchsen, die in der Woche vor und nach der Sammlung in vielen lokalen Läden stehen (siehe unten), spenden Sie einfach online über unsere Homepage (https://www.evk-wendlingen-neckar.de/ spenden), oder überweisen Sie es auf das Konto der ev. Kirchengemeinde Wendlingen, IBAN: DE89 6129 0120 0550 7210 61 Stichwort „Christbaumsammlung“. Sie unterstützen damit neben Arbeit unserer Pfadis und unserer sonstigen Jugendarbeit in diesem Jahr ein kirchliches Krankenhaus einer unserer Partnerkirchen im Südwesten Kameruns (in Manyemen).

Sind die Bäume bis 12 Uhr nicht abgeholt, so kann unter Tel. 51154 angerufen werden.

Unsere Spendenbüchsen finden Sie hier: Metzgerei Scheible, Mode Mochel, Schreibwaren Spohn, Metzgerei Weiss, Bäckerei Zoller, Bäckerei Ziller, Buchladen im Langhaus, Sport Räpple, Brennnessel, Apotheke am Markt und Rathaus Apotheke.

Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter*innen in den Geschäften und an alle Spender*innen für ihre Unterstützung!

Neuerungen im Infektionsschutzkonzept beim Gottesdienst in der Eusebiuskirche

Aufgrund der sich ausbreitenden Pandemie hat der Kirchengemeinderat in einer Sondersitzung am 24.11. zu unser aller Schutz Folgendes beschlossen: Wir feiern unsere Gottesdienste bis auf Weiteres unter 2G-Bedingungen. Bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenennachweis mit.

Für alle, die aus welchen Gründen auch immer nicht zu einem Präsenzgottesdienst kommen können oder wollen, werden wir den Gottesdienst aufnehmen und über unseren Youtube Kanal zur Verfügung stellen.

Alle Besucher/-innen tragen während des gesamten Gottesdienstes eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske.

Wortlichter

Es gibt noch eine kleine Auswahl an Wortlichtern, die zugunsten des Johannesforums zum Preis von 7 € / Stück verkauft werden.

Sie sind während der Öffnungszeiten in der Eusebiuskirche (täglich 9 – 16 Uhr) erhältlich.

Taufen

Die Tauftermine finden Sie auf unserer Homepage. Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro, Tel. 7220, wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden möchten oder noch weitere Fragen haben.

Kinderkirche

Die Kinderkirche trifft sich wieder in Präsenz. Wann und wo erfahrt ihr über E-Mail.

Wenn Du auch mitmachen möchtest, dann melde Dich einfach bei Annette unter 501176 oder Silke unter 502116.

Regelmäßige Veranstaltungen und Termine (außerhalb der Ferien) im ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1 und in der Eusebiuskirche

Bitte informieren Sie sich aufgrund der sich nahezu täglich ändernden Vorgaben bei den jeweiligen Gruppenverantwortlichen.

Montag

15.30 – 17.30 Uhr Unterstützungsfonds „Senfkorn“.

Die Senfkorn-Sprechstunde kann pandemiebedingt bis auf Weiteres leider nicht stattfinden. Unterlagen zur Bearbeitung können eingereicht werden bei der Ev. Kirchenpflege, Zollernstraße 5, Wendlingen a.N., immer jeweils bis Montagmittag, 12 Uhr an dem Montag, an dem sonst die Sprechstunde wäre. Nächster Termin: 7.2.

17 – 18 Uhr Neue Pfadfindersippe

16 Uhr Jugendchor

(Kontakt: Kantor Urs Bicheler,

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de)

19.45 Uhr Kantorei

(Kontakt: Kantor Urs Bicheler,

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de)

Dienstag

16.45 Uhr Lerchen

(1. – 4. Klasse,

Kontakt: Kantor Urs Bicheler,

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de)

17.15 Uhr Jugendchor

(Kontakt: Kantor Urs Bicheler,

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de)

18 Uhr Pfadfindersippe „Antilope“

18.30 Uhr Pfadfindersippe „Leopard“

Mittwoch

14.15 Uhr Konfirmandenunterricht

Gruppe 1 (Brändle),

Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht

Gruppe 2 (Brändle),

Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1

14.30 Uhr Konfirmandenunterricht (Elwert),

Eusebiuskirche

Donnerstag

19 Uhr Pfadfindersippe „Schneeeule“

Freitag

17 Uhr Pfadfindersippe „Fuchs“

Bürozeiten und Ansprechpartner

Gemeindebüro der

Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen am Neckar

Im Städtle 6

Im Gemeindebüro arbeitet Martina Mang.

Öffnungszeiten Mo. – Fr., 9 – 12 Uhr

Tel. 7220,

Fax: 929310,

E-Mail: pfarramt.wendlingen-am-neckar. nord@elkw.de

Pfarrer Peter Brändle

(Pfarramt Nord)

Im Städtle 6,

Tel. 7220,

E-Mail: peter.braendle@elkw.de

Pfarrer Hans-Peter Moser

(Pfarramt Ost)

Zollernstraße 5,

Tel. 6881,

E-Mail: hans-peter.moser@elkw.de

Hans-Georg Class

(2. Vorsitzender)

Tel. 0151 15846400

E-Mail: class@evkwn.de

Pfarrer Paul-Bernhard Elwert

(Pfarramt Süd)

Zollernstraße 5,

Tel. 969432,

E-Mail: paul-bernhard.elwert@elkw.de

Kirchenpflege

Zollernstraße 5

Kirchenpflegerinnen

Iris Hettinger

(Finanz- und Bauwesen)

Tel. 7280,

Fax: 969433,

E-Mail: iris.hettinger@elkw.de

Elke Hahn

(Kindergarten und Personal)

Tel. 7280,

Fax: 969433,

E-Mail: elke.hahn2@elkw.de

Di. 8.30 – 11.30, Do. 8 – 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Diakonin

Bärbel Greiler-Unrath,

Kirchheimer Str. 1

Tel. 0152 29509529,

E-Mail: baerbel.greiler-unrath@elkw.de

Kirchenmusiker

Kantor Urs Bicheler

Tel. 0179 2642631,

E-Mail: bicheler@evkwn.de

Posaunenchor

Leitung: Elisabeth Gall,

Tel. 929885,

E-Mail: gall@wendlingen.pcbezirknt.de,

Homepage: www.pcbezirknt.de

Besuchsdienst

Ansprechperson:

Pfarrer Hans-Peter Moser

Ev. Pfarramt Ost,

Zollernstraße 5,

73240 Wendlingen a. N.,

Tel. 6881,

E-Mail: hans-peter.moser@elkw.de.

Hausmeister/-in

Elisabeth Piringer,

Tel. 51154

(Ev. Gemeindehaus, Kirchheimer Str. 1)

Alexander Glaub,

Tel. 07023 73944

Diakonieladen Wendlingen

Kirchheimer Str. 14,

Tel. 967058-5

Öffnungszeiten Dienstag und Freitag, 9.30 – 12.30 Uhr;

Montag und Donnerstag, 14 – 17 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde Bodelshofen

Gottesdienste in Bodelshofen

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation können bis auf Weiteres keine Gottesdienste in der Jakobskirche stattfinden. Wir bedauern dies sehr, mussten diese Entscheidung aber aufgrund der geringen Raumgröße zu unser aller Schutz treffen.

Pfarrer Peter Brändle und der Kirchengemeinderat

Zurück

Unsere handverlesenen

Highlights